Presseberichte

Pressebericht über die Gründung des Fördervereins in der Rheinpfalz am 19. August 2009

Pressebricht vom 19.08.2009

Mitteilung Hauensteiner Bote am 20. August 2009

Gründung Föderverein

Wie bereits angekündigt fand letzten Freitagabend in den Altwiesen die Gründungsversammlung unseres Fördervereins der KjG Hauenstein statt. Die Idee kam schon vor längerem auf, da von den jährlichen Mitgliedsbeiträgen nur ein vergleichsweise sehr geringer Beitrag bei den einzelnen Pfarreien bleibt, aber trotzdem immer Geld für Aktionen wie z. B. den jährlich stattfindenden Freien:Spass oder auch für Material und verschiedene Anschaffungen benötigt wird.

Aufgabe des Fördervereins ist also in erster Linie die finanzielle, nach Möglichkeit auch die ideelle Unterstützung und Förderung der KjG.

Erfreulicherweise hatten sich einige Interessierte zusammengefunden, die Patrick Mayer gerne als 1. Vorsitzenden und Jochen Schneider als 2. Vorsitzenden wählten Melanie Peter übernimmt das Amt der Kassenwartin, Hannah Baron wurde zur Schriftführerin gewählt. Dies ist der Vorstand des Fördervereins.

Eva Burkhard wird sich zusammen mit Otto Ritter um die Kassenprüfung kümmern.

Zunächst war die Mitgliedschaft vor allem für unsere "ehemaligen" KjGlerInnen gedacht, natürlich freuen wir uns genauso über die Eltern unserer Mitglieder oder sonstige Freunde und Gönner der KjG, die unsere Kinder- und Jugendarbeit vor Ort mit einem Teilnehmerbeitrag von mindestens 15 Euro/Jahr unterstützen möchten! Die Beitrittserklärung und nähere Informationen gibt es am Pfarrfamilienfest bzw. wieder im Hauensteiner Boten.